2022

Das Jahr 2022 hat begonnen - es wird für uns und unser Rudel wieder ein spannendes Jahr werden!

Ende März waren wir in Leipzig, um unser Ziehkind Esko und seine Familie zu besuchen. Und zu sehen, ob er uns noch kennt. Und ja! Er hat sich so gefreut - genau wie wir - und wieder seine Nase kraus gezogen!

Welpen besuchen ist immer eine tolle Sache - Ende März waren wir bei unserer Freundin Mandy und haben ihre Welpen besucht - gerade mal 2,5 Wochen alt.

Ende April haben wir nochmal die Chance genutzt, Mandy`s Welpen - inzwischen 7 Wochen alt - zu besuchen.

Und nun ist es endlich soweit! Es ist Anfang Mai 2022 und wir dürfen die kleine "Ginny-Tara von der Felsenbrücke" zu uns nach Hause holen. Ein spannendes neues Kapitel beginnt.

Zu Hause angekommen wird erstmal geschaut - oh, hier sind ja auch Pyris, dann ist ja alles gut! Und unsere Mädels waren natürlich auch sehr neugierig. Mit Asya und Siri ging es einfach - und zu unserer Überraschung war auch Rani sehr lieb zu unserer Kleinen.

Zu Himmelfahrt machen wir unseren ersten größeren Ausflug - es geht nach Rostock in den Zoo! Das Wetter passt und so sind wir mit Asya, Siri und Tara sowie einem Bollerwagen mit Essen und Trinken unterwegs.

Welch ein Glück - im Polarium war die Eisbärenmutter mit ihren Zwillingen unterwegs. Sie spielte ausgelassen mit einem Ball im Wasser.

Den Bollerwagen hatten wir auch dabei, damit Tara ein wenig ausruhen kann, sie ist ja erst 12 Wochen alt.

Und hier kommen ein paar Bilder der letzten Wochen. Tara ist inzwischen mächtig gewachsen. Sie hat mit ihren 15 Wochen schon eine Schulterhöhe von etwa 50 cm und wiegt 16,6 kg.

Jetzt ist es Mitte Juni und wir haben tatsächlich mal einen richtig schönen warmen Tag. Also waren wir mit den Mädels in Rerik am Haff. Und Tara und Asya waren sogar im Wasser!

Und so guckt Tara, wenn man sie mit ihren Schandtaten konfrontiert - das war mal mein Besenstiel!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner